Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gelungenes Benefizkonzert der Singgruppe Estenfeld

 

Das erste Konzert der Singgruppe Estenfeld unter der Leitung von Bernadette Hundeshagen am Sonntag, 22. März 2015 in der sehr gut besuchten Pfarrkirche St. Mauritius, das als Benefizkonzert für den Mukoviszidose-Verein veranstaltet und von der Sparkasse Mainfranken gesponsert wurde, war ein großer Erfolg.

Vor fast vollem Haus brachte die Gruppe, begleitet von vier Gitarren und einer Querflöte sowie einigen Sologesängen aus eigenen Reihen deutsch-und englischsprachige spirituelle Lieder, Gospels und Balladen zu Gehör und erfreute damit die zahlreichen Zuhörer.

Das umfangreiche Programm wurde eingeleitet durch einen informellen Vortrag von der Vorsitzenden des Mukoviszidose-Vereins Frau Rosalie Keller über die  Krankheit.

Das Konzert wurde bereichert mit eingestreuten informativen, aber auch sehr tiefgehenden und nachdenklich stimmenden vorgetragenen Texten.

Die Besucher der eintrittfreien Veranstaltung wurden gebeten, mit einer Spende die Menschen mit Mukoviszidose zu unterstützen, und erbrachten so einen Erlös von insgesamt EUR 1.000,- , die der Stiftung zugute kommen.

 

Spendenübergabe: Die Personen auf dem Foto sind von links: Kerstin Göbel, Ramona Michel, Ortrun Heine (alle Singgruppe), Rosalie Keller (Leitung Mukoviszidose-Verein) und Bernadette Hundeshagen (Dirigentin Singgruppe).Spendenübergabe: Die Personen auf dem Foto sind von links: Kerstin Göbel, Ramona Michel, Ortrun Heine (alle Singgruppe), Rosalie Keller (Leitung Mukoviszidose-Verein) und Bernadette Hundeshagen (Dirigentin Singgruppe).

Bildergalerie des Konzertes am 22.03.2015